Deine Meinung ist uns wichtig. Nimm an unserer Umfrage teil und gewinne ein nachhaltiges Beauty-Package!

GOOD ISSUE: Das Magazin für nachhaltigen Lifestyle

Feier mit uns die erste Ausgabe von GOOD ISSUE, dem neuen nachhaltigen Lifestyle-Magazin! GOOD ISSUE ist ein digitales Magazin – getragen von dem Verständnis, dass Schönheit und Nachhaltigkeit sich hervorragend ergänzen.

„Nachhaltigkeit ist uns genauso wichtig wie euch.“

Themen, die das Leben nachhaltiger und schöner machen.

Gute Mode, guter Genuss, gute Kosmetik, gutes Design und gute Ideen.
GOOD ISSUE: Das Magazin für nachhaltigen Lifestyle
GOOD ISSUE: Das Magazin für nachhaltigen Lifestyle
GOOD ISSUE: Das Magazin für nachhaltigen Lifestyle
GOOD ISSUE: Das Magazin für nachhaltigen Lifestyle

About
us.

GOOD ISSUE: Das Magazin für nachhaltigen Lifestyle
Good Mindchanging Ideas GOOD ISSUE: Das Magazin für nachhaltigen Lifestyle
„Unser Anspruch: Mit gutem Journalismus das Thema Nachhaltigkeit positiv besetzen – inspirieren statt missionieren.“

4 Frauen –
1 journalistisches Projekt

GOOD ISSUE: Das Magazin für nachhaltigen Lifestyle
Maria-Jacoba Geremus GOOD ISSUE Magazin

Maria-Jacoba Geremus
Arbeitet seit über zehn Jahren als Redakteurin und Chefin vom Dienst und ist bei uns die treibende Kraft, die auf jeder Hochzeit tanzt.

Sabine Schaefer-Gaiser GOOD ISSUE Magazin

Sabine Schaefer-Gaiser
Journalistische Konzepte erstellen, Themen entwickeln und Texten den letzten Schliff geben – das beherrscht die Journalistin aus dem Effeff.

4 Frauen –
1 journalistisches Projekt

Lena Gerbert GOOD ISSUE Magazin

Lena Gerbert
Die Artdirektorin hat ihre eigene Agentur und verantwortet bei uns mit ihrem Team das gesamte Branding und den optischen Auftritt.

Stephanie van de Kamp GOOD ISSUE Magazin

Stephanie van de Kamp
Die Münchnerin blickt auf viele journalistische Projekte zurück und leitet bei uns das Mode- und Lifestyle-Ressort.

„Wer sind wir und warum haben wir GOOD ISSUE gegründet? “
GOOD ISSUE: Das Magazin für nachhaltigen Lifestyle

Seinen Anfang nahm GOOD ISSUE vor gut zwei Jahren als eine Idee. Eine Idee unter Freund*innen und ehemaligen Kolleg*innen, die alle verstanden hatten, dass wir so nicht weitermachen können. Und unser gewohnter Lebensstil nicht mehr kompatibel ist mit den endlichen Ressourcen unseres Planeten.

Trotzdem das Thema Nachhaltigkeit im öffentlichen Diskurs längst angekommen war, vermissten wir ein Medium, das faire und nachhaltige Produkte mit einem ästhetisch ansprechenden Design verbindet. Denn gutes Gewissen und guter Stil gehen für viele immer noch nicht zusammen. Dabei sind es doch die schönen Dinge, auf die man besonders achtet und die man besonders lange bewahren möchte.

„So starteten wir ein journalistisches Projekt, das neben Unabhängigkeit auch Nachhaltigkeit und Stil in seiner DNA verankert hat.“
GOOD ISSUE: Das Magazin für nachhaltigen Lifestyle
Und dann war da noch das Gefühl der Überforderung und eines latent schlechten Gewissens. In unserem Bekanntenkreis und auch an uns selbst erlebten wir immer wieder eine gewisse Form der Resignation, die sich mit dem Satz „Perfekt nachhaltig leben – das schaffe ich einfach nicht!“ am besten zusammenfassen lässt. Diesem Gefühl wollten wir etwas entgegensetzen. Und zwar auf genau die Art und Weise, die wir am besten beherrschen. So starteten wir ein journalistisches Projekt, das neben Unabhängigkeit auch Nachhaltigkeit und Stil in seiner DNA verankert hat. Unser Anspruch: Mit gutem Journalismus das Thema Nachhaltigkeit positiv besetzen – inspirieren statt missionieren. Denn Nachhaltigkeit ist ein Prozess, kein Dogma.
„Am Ende des Tages hängt jeder Beitrag zur Nachhaltigkeit von der persönlichen Entscheidung jedes Einzelnen ab.“

Keine Frage, es braucht auch das Bewusstsein, dass das Thema Nachhaltigkeit äußerst komplex ist und man nie auslernt. Auf diesem Feld gibt es keine einfachen Antworten. Auf Fliegen verzichten, aber Fleisch essen, auf Fairtrade achten, aber Fast Fashion kaufen.
Am Ende des Tages hängt jeder Beitrag zur Nachhaltigkeit von der persönlichen Entscheidung eines jeden Einzelnen ab. Und wir glauben fest daran, dass jeder noch so kleine Schritt wertvoll ist.

Wir freuen uns, dass du den Weg auf unsere Homepage und hoffentlich auch in unsere erste Ausgabe von GOOD ISSUE gefunden hast.

Unsere Kriterien

Die im Magazin enthaltenen Produkte haben wir nach unterschiedlichen Nachhaltigkeitskriterien ausgewählt. Jedes Produkt haben wir direkt zum Hersteller verlinkt, so dass ohne weiteres zusätzliche Informationen eingeholt werden können.
Unsere Kriterien: Fair produziert GOOD ISSUE Magazin

Fair produziert

Unsere Kriterien: Recycled GOOD ISSUE Magazin

Recycled

Unsere Kriterien: Umweltfreundlich GOOD ISSUE Magazin

Umweltfreundlich

Unsere Kriterien: Locally Made GOOD ISSUE Magazin

Locally made

Unsere Kriterien: Vegan GOOD ISSUE Magazin

Vegan

Unsere Kriterien: Zero Waste GOOD ISSUE Magazin

Zero waste

Unsere Kriterien: Kontrolliert biologischen Ursprungs GOOD ISSUE Magazin

Kontrolliert biologischen Ursprungs

Eure Meinung interessiert uns!
Schreibt uns, folgt uns, meldet euch für unseren Newsletter an und nehmt an unserer Umfrage teil und gewinnt ein grünes Beauty-Package.
GOOD ISSUE: Das Magazin für nachhaltigen Lifestyle